Einleitung: Unternehmensspaltung

Unternehmensspaltung ist die Teilung eines Unternehmens in zwei oder mehrere Rechtsträger.

Eine Gesellschaft kann in zwei oder mehrere aufgeteilt bzw. gespalten werden.

Eine gesetzliche Definition für das erst mit dem Bundesgesetz über Fusion, Spaltung, Umwandlung und Vermögensübertragung (FusG) eingeführten Instituts der Spaltung fehlt. Die Spaltung kann als auf Vertrag beruhende Vermögensübertragung von einem Rechtsträger auf zwei oder mehreren andere Rechtsträger beschrieben werden, die je nach Art der Vermögensübertragung als Aufspaltung, Abspaltung oder Spin-off bezeichnet wird.