Fazit

Das Fusionsrecht schafft auch bei der Spaltung klare Verhältnisse für Gesellschafter und Gläubiger.

Nachteilig sind aber

  • lange Dauer
    • längere Einsichtsfrist der Gesellschafter von 2 Monaten
    • längere Frist für das Sicherstellungsbegehren von 2 Monaten
  • Gläubigerschutzverfahren, vor allem bei Konzern-Situtationen.

Drucken / Weiterempfehlen: